Angebot für einen Ausbildungsplatz / Büro/Verwaltung/Finanzwesen

Ausbildung zum Verwaltungswirt (m/w/d) (2. Einstiegsamt)

Jobbeschreibung und Entwicklungsmöglichkeiten

Wir suchen zum 01.07.2025 mehrere
Anwärter (m/w/d) im nichttechnischen Verwaltungsdienst im zweiten Einstiegsamt
(früher Beamtenlaufbahn mittlerer Dienst).


Die zweijährige Ausbildung gliedert sich in theoretische und praktische Ausbildungsabschnitte. Die Anwärter/innen durchlaufen in der praktischen Ausbildung verschiedene Einsatzgebiete bei der Kreisverwaltung (z. B. Personalamt, Jugendamt, Finanzen, Führerscheinwesen, etc.).

Weiterhin ist eine zweimonatige Gastausbildung vorgesehen, die bei einer anderen Behörde im In- oder Ausland absolviert wird. Die theoretischen Ausbildungsabschnitte finden im Blockunterricht an der Zentralen Verwaltungsschule Rheinland-Pfalz in Mayen statt.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihr Profil

  • mittlere Reife oder ein gleichwertiger Bildungsstand
  • Interesse am aktuellen gesellschaftlichen und sozialen Geschehen
  • Interesse an der Anwendung von Gesetzen
  • hohes persönliches Engagement
  • Kenntnisse im Umgang mit dem PC

Unser Angebot an Sie

  • duale Ausbildung mit dem Berufsabschluss „Verwaltungswirt/in“
  • attraktive Ausbildungsvergütung in Höhe von 1.461,65 € brutto
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • Zuschuss zu Fahrt- und Unterbringungskosten während der Theoriephase
  • Betreuung durch einen Ausbildungspaten
  • jährlicher Azubi-Tag
  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Innen- und Außendienst
  • Veranstaltungen, wie Betriebsausflug, Weihnachtsfeier, Teilnahme der Laufgruppe an Firmenläufen oder der Betriebsfußballmannschaft an regionalen Sportfesten
  • Aussicht auf eine anschließende dauerhafte Weiterbeschäftigung im Beamtenverhält-nis
  • Möglichkeit sich in der Region zu engagieren

Beginn der Ausbildung

01.07.2025

Arbeitszeit

40 Wochenstunden

Bewerbungsfrist

25.08.2024

Kontaktdaten

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm
Trierer Straße 1
54634 Bitburg
Empfänger der Bewerbung: Frau Bonifas
Bitte geben Sie die Job-Nr. in der Bewerbung an.