Jobangebot / Büro/Verwaltung/Finanzwesen mit Berufserfahrung

Leiter (m/w/d) des Amtes für Jugend und Familie

Jobbeschreibung und Entwicklungsmöglichkeiten

Beim Eifelkreis Bitburg-Prüm ist ab Mitte des Jahres eine Vollzeitstelle als Leiter (m/w/d) des Amtes für Jugend und Familie neu zu besetzen.

Dem Amt sind folgende drei Fachbereiche mit insgesamt 60 Mitarbeitern zugeordnet:

  • Fb 12-01 – Wirtschaftliche Jugendhilfe, Kindertagesbetreuung, Kinder- und Jugendarbeit,
  • Fb 12-02 – Kindschaftsrecht und Elterngeld und
  • Fb 12-03 – Soziale Dienste.

Ihr Aufgabenbereich

Leitungstätigkeiten:
  • Entwicklung von Zielvorstellungen und Leitlinien für die Arbeit im Jugendamt,
  • Entwicklung des Verantwortungsbereichs beobachten,
  • Controlling, Berichte auswerten,
  • Entscheidungen in fachlichen, personellen, finanzwirtschaftlichen und organisatorischen Angelegenheiten, soweit nicht der Verwaltungsführung übertragen,
  • Entscheidungen in schwierigen Einzelfällen,
  • Führen wichtiger Besprechungen/Verhandlungen mit Dritten, mit Externen zusammenarbeiten,
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Jugendhilfeausschuss und weiteren Gremien, den Trägern von Kindertageseinrichtungen und der Jugendhilfe.
Wahrnehmung der Personalverantwortung:
  • Mitwirken bei Planungen und Strategien des Amtes,
  • Mitwirkung bei Personalentwicklung- und Auswahl,
  • Vereinbarung und Bewertung von Leistungszielen,
  • Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht.
Finanz- und Organisationsverantwortung:
  • Wahrnehmung der Budgetverantwortung,
  • Strukturen und Prozesse gestalten,
  • Optimierung des Personaleinsatzes;
  • Prüfung und Einführung IT-gestützter Verfahren, Einführung der E-Akte im Jugendamt.

Ihr Profil

  • Gesucht wird eine engagierte, am Wohl junger Menschen orientierte Persönlichkeit, der die verantwortungsvolle Aufgabe der Leitung des Jugendamtes übertragen werden kann.
  • Abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge (m/w/d) in einem der Studiengänge Soziale Arbeit oder vergleichbarer Studiengänge (Bachelor, FH-Diplom) oder
  • Laufbahnbefähigung für das dritte Einstiegsamt der Fachrichtung Verwaltung und Finanzen oder Angestelltenprüfung II,
  • Erfahrung in einer Leitungsfunktion wird vorausgesetzt,
  • fundierte Fachkenntnisse im Sozial- und Jugendhilferecht oder mehrjährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe sind wünschenswert,
  • Delegations- und Führungsvermögen,
  • organisatorische und planerische Fähigkeiten sowie wirtschaftliches Denken,
  • Moderationskompetenz und Verhandlungsgeschick.

Unser Angebot an Sie

  • Eine Einstellung im Beschäftigungsverhältnis unter Eingruppierung in der Entgeltgruppe 12 TVöD oder
  • eine Einstellung im Beamtenverhältnis bis zur Besoldungsgruppe A 13 LBesO,
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit,
  • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz in einem engagierten Team.

Beginn der Tätigkeit

Mitte des Jahres 2021

Dauer der Tätigkeit

unbefristet

Arbeitszeit

39 bzw. 40 Wochenstunden

Bewerbungsfrist

13.06.2021

Kontaktdaten

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm
Trierer Straße 1
54634 Bitburg
Empfänger der Bewerbung: Hr. Günter Maiers
Bitte geben Sie die Job-Nr. in der Bewerbung an.

Fragen zur Bewerbung?

Ansprechpartner
Günter Maiers
Fachbereichsleiter Personal
06561-15-2250