Jobangebot / Ingenieurwesen/Entwicklung/Konstruktion mit Berufserfahrung

Ingenieur (m/w/d)

Jobbeschreibung und Entwicklungsmöglichkeiten

In den kommenden Jahren stehen im Rahmen verschiedener Projekte Baumaß-nahmen mit einem Volumen von etwa 100 Mio. EUR an. Es bietet sich Ihnen die Möglichkeit, in einem interdisziplinären Team an interessanten Projekten zur Sicherstellung der Zukunftsfähigkeit des Eifelkreises mitzuarbeiten.








Wir suchen daher für den Fachbereich Liegenschaften und Schulen zum nächst-möglichen Zeitpunkt einen Ingenieur (m/w/d) – Fachrichtung Architektur in Teilzeit/Vollzeit.

Ihr Aufgabenbereich

  • Projektbearbeitung bei Neu-, Umbau- und größeren Sanierungsmaßnahmen,
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion und Abstimmung der Maßnahmen mit den Nutzern,
  • Steuerung der beauftragten Ingenieur- und Planungsbüros sowie Kosten-, Termin- und Qualitätskontrolle,
  • Frühzeitige Mitwirkung bei der Projektentwicklung,
  • Vorbereitung von Beschlussfassungen für die kommunalen Gremien.

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (B.A. oder FH-Diplom) der Fachrichtung Architektur,
  • Erfahrung und Kenntnisse im Bau- und Vergaberecht sowie in den Methoden der Projektsteuerung,
  • Umsetzungskompetenz und kreative Problemlösungsfähigkeiten,
  • Fachwissen auf dem Gebiet der Planung und Ausführung von Sanierungs- und Bauvorhaben,
  • Freude an der Arbeit im Team und an der eigenen Weiterentwicklung im Bereich Bauprojektmanagement.

Unser Angebot an Sie

  • Eine Einstellung im Beschäftigungsverhältnis unter Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD in Verbindung mit weiteren tariflichen Leistungen wie Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung und leistungsorientiertes Entgelt,
  • interessante Projekte zur Zukunftssicherung des Eifelkreises Bitburg-Prüm,
  • die Arbeit in einem dynamischen und engagierten Team,
  • eine zeitgemäße Organisationsstruktur und Methoden des Projektmanagements,
  • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz bei weitgehend flexiblen Arbeitszeiten,
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten.
  • Der Eifelkreis Bitburg-Prüm ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Eine Besetzung durch mehrere Teilzeitkräfte im Rahmen des Job-Sharings ist möglich.

Beginn der Tätigkeit

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Dauer der Tätigkeit

unbefristet

Arbeitszeit

39 Wochenstunden

Bewerbungsfrist

12.09.2021

Kontaktdaten

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm
Trierer Straße 1
54634 Bitburg
Empfänger der Bewerbung: Markus Sohns
Bitte geben Sie die Job-Nr. in der Bewerbung an.

Fragen zur Bewerbung?

Ansprechpartner
Markus Sohns
Personalwesen
06561-15-2081