Jobangebot / Medizin/Gesundheit/Sozialwesen

Amtstierarzt (m/w/d)

Jobbeschreibung und Entwicklungsmöglichkeiten

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Amt „Veterinärwesen, Lebens-mittelüberwachung“ einen Amtstierarzt (m/w/d).

Der Eifelkreis Bitburg-Prüm mit seinen rund 100.000 Einwohnern grenzt an die Nachbarstaaten Luxemburg und Belgien. Sowohl in der Kreisstadt Bitburg als auch in der Stadt Prüm sind alle weiterführenden Schulen vorhanden. Freizeitangebote wie zum Beispiel Wandern, Radfahren und Golfen bieten gute Erholungsmöglichkeiten. Die Kreisverwaltung hat ein eigenes Personalentwicklungskonzept; wichtige Bausteine sind die Qualifizierung und Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter, ein Gesund-heitsmanagement und die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Aufgrund seiner landwirtschaftlichen Prägung ist der Eifelkreis Bitburg-Prüm der viehstärkste Kreis in Rheinland-Pfalz. Im Kreis sind ein Auktionsstandort für Rinder, ein großer Rinderschlachtbetrieb sowie eines der größten Milchverarbeitungsunter-nehmen Europas ansässig.

Ihr Aufgabenbereich

  • umfasst alle Tätigkeiten des amtstierärztlichen Dienstes mit den derzeitigen fachlichen Schwerpunkten Tierschutz, Tierseuchen einschl. Cross Compliance und Tierische Nebenprodukte
  • im Vertretungsfall auch Aufgaben der Sachgebiete Lebensmittelüberwachung, Fleischhygiene- und Tierarzneimittelüberwachung

Ihr Profil

  • Approbation zum Tierarzt (m/w/d) – Berechtigung zur Ausübung des tierärztli-chen Berufes) und die Befähigung zum Einsatz als amtlicher Tierarzt (m/w/d) gem. VO (EU) 2017/625 i.V.m. VO (EU) 2019/624 oder
  • hohes Maß an persönlichem Engagement, Einsatzbereitschaft und Flexibili-tät
  • Erfahrung in der Veterinärverwaltung und in der tierärztlichen Praxis sind von Vorteil
  • Bereitschaft, Dienst auch außerhalb festgelegter Arbeitszeiten zu leisten
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Fahrerlaubnis mind. Klasse B und Bereitschaft, den eigenen PKW gegen Kostenerstattung zu dienstlichen Zwecken einzusetzen
  • Wünschenswert sind Kenntnisse der fachspezifischen Anwendungspro-gramme BALVI IP, TSN, TRACES und HIT
  • Bereitschaft zur Wohnsitznahme im Kreisgebiet oder in der Region

Unser Angebot an Sie

  • Eine Beschäftigung in einem Arbeitsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis zur Entgeltgruppe E14 TVöD bzw. E15 TVöD bei fachtierärztlicher Qualifikation verbunden mit den übrigen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen, wie Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung und leistungsorientierter Bezahlung
  • Bei Vorliegen beamtenrechtlicher Voraussetzungen ist eine Übernahme in ein Beamtenverhältnis bis zur Besoldungsgruppe A 14 LBesO möglich
  • eine interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • weitgehend flexible Arbeitszeiten
  • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz in einem motivierten und engagier-ten Team
  • Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, eine Besetzung durch mehrere Teilzeitkräfte im Rahmen des Job-Sharings ist grundsätzlich möglich

Beginn der Tätigkeit

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit

40 bzw. 39 Wochenstunden

Bewerbungsfrist

17.10.2021

Kontaktdaten

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm
Trierer Straße 1
54634 Bitburg
Empfänger der Bewerbung: Günter Maiers
Bitte geben Sie die Job-Nr. in der Bewerbung an.

Fragen zur Bewerbung?

Ansprechpartner
Günter Maiers
Fachbereichsleiter Personal
06561-15-2250